Takeover: Hallein

Ehemaliger WWE-Superstar mischt Salzburg auf

Salzburg
28.02.2024 11:25

Prime Time Wrestling (PTW) legte einen beeindruckenden Start hin. Zur nächsten Show am Nationalfeiertag in Hallein gibt sich auch ein Ex-WWE-Superstar die Ehre.

Wrestling boomt! Und das seit geraumer Zeit auch im Salzburger Land. Mit „Catch“ legte Prime Time Wrestling (PTW) in Hallein fulminant los. Europas Elite mit unter anderem Szenengröße „Marty Scurll“ sorgte in Hallein für eine sensationelle Show, wo mit den Steirern „Team Turbulence“ die ersten Tag Team Champions und mit Marius Al-Ani der erste PTW-Champion gekrönt wurden. 

Auch der nächste Event in der Salinenstadt verspricht packende Action, „Takeover“ wird zwar erst am Nationalfeiertag in der Salzberghalle stattfinden, wirft seinen Schatten aber bereits voraus. Die Salzburger Wrestling-Liga verspricht neben den bereits bekannten Catchern um die Lokalmatadoren „Krampus“ und „Jessy Jay“ bekannte Gesichter aus der US-Liga Total Nonstop Action Wrestling (TNA) und ehemalige Asse aus dem WWE-Entwicklungsprogramm NXT. Und gar einen Ex-WWE-Superstar: Der zweifache Intercontinental und einmalige United States sowie Tag Team Champion Santino Marella (natürlich mit seiner Kobra im Schlepptau) wird Hallein am 26. Oktober aufmischen.

Der Kartenvorverkauf für Takeover Hallein beginnt bereits am Freitag, 1. März auf wwa-wrestling.at

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Salzburg



Kostenlose Spiele