Hier im Video

Sensationelle Stimmung im bummvollen Happel-Oval

Fußball International
20.06.2023 20:48

Sensationelle Stimmung beim Quali-Hit gegen Schweden! Rund 48.000 Zuschauer kamen am Dienstag bei sommerlichen Temperaturen ins legendäre Ernst-Happel-Stadion, um Österreichs Nationalteam der EURO 2024 in Deutschland stimmgewaltig einen Schritt näher zu „peitschen“. 

Denn die Vorzeichen standen gut! Noch nie hat die ÖFB-Auswahl zuvor in einer WM- oder EM-Qualifikation daheim in Wien gegen Schweden verloren.

Vier Siege, zwei Unentschieden, lautete die Bilanz vor dem Spiel, als der traditionelle Radetzky-Marsch und „We are from Austria“ Arnautovic, Alaba und Co. auf das so wichtige Spiel gegen die Schweden einstimmte. Aber sehen und hören Sie selbst - oben im Video.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele