Von Spinat bis Wasser

Heuschnupfen: Wirken diese Lebensmittel dagegen?

Sport & Freizeit
24.02.2023 06:00
Promotion

Die Heuschnupfensaison hat praktisch begonnen. Wenn Sie auch an dieser heimtückischen Allergie leiden, haben wir einige Tipps für Sie, wie Sie dagegensteuern können. Allerdings ist es immer gescheit, mit den Symptomen sich an einen Arzt zu wenden, weil Naturmedizin nicht immer hilft,

Wenn Sie Heuschnupfen haben, das erkennen Sie schnell. Ihre Augen jucken, sie niesen die ganze Zeit, ihre Nase ist ständig voll und juckt. Auch der Rachen juckt. Und sie haben oft wässrige Augen.

Milde Temperaturen setzen Allergikern zu
Die milderen Temperaturen werden zwar von manchen von uns sehnlichst erwartet, jedoch bringen sie nicht nur Segen. Für die Allergiker unter uns beginnt eine schwierige Zeit. 

Heuschnupfen betrifft 10-15% der Bevölkerung und ist damit die häufigste allergische Erkrankung. Bekannt ist, dass allergische Neigungen vererbt werden können und dass Heuschnupfen auch häufiger bei Menschen auftritt, die an anderen allergischen Erkrankungen leiden (Asthma, Ekzeme, Nahrungsmittelallergien).

Aber sie können all dem auch entgegentreten. Grundsätzlich geht es darum, den Histamin-Anteil im Körper zu senken. Dieser spielt nämlich eine zentrale Rolle bei allergischen Reaktionen. Von jeglichen Histamin-haltigen Kuhmilchprodukten, Fertiggerichten, Konserven sowie geräuchertem Fisch und Fleisch wird abgeraten, so auch von den Weizenprodukten oder von der Schokolade. Dafür stehen Ihnen folgende Lebensmittel zur Verfügung_

Brennnesseln
Weltecke Brennnessel-Tee lose 250 g, Arzneibuch-Qualität in Deutschland hergestellt & kontrolliert 

Interessanterweise wirken Brennnesseln gut gegen Histamin. Kochen Sie sich einen Tee daraus und schon können Sie die Allergie bekämpfen.
14,57€
Hier geht‘s zum Tee.

Leinöl (und frischer Fisch)
Dr. Budwig Bio Leinöl (250 ml), reich an ungesättigten Omega-3-Fettsäuren

Auch Omega-3-Fettsäuren sollen eine wichtige Rolle im Kampf gegen den Histamin spielen. Gute Lieferanten dafür sind beispielsweise Leinöl oder frischer Fisch wie Lachs oder Thunfisch.
12,95€
Hier geht‘s zum Leinöl.

Ingwer
Bio Ingwer, frischer Ingwer aus biologisch zertifiziertem Anbau, (Biologisch, 1000 g)

Hilft nicht wirklich gegen Histamin. Dafür kurbelt es unser Immunsystem an und hilft damit, gegen die Wirkungen des Histamins anzukämpfen.
4,95€
Hier geht‘s zum Ingwer.

Zitrone 
4,5 KG - ZITRONEN NICHT BEHANDELT - Garantiertes Schalen-essbares - Giardino Digitale - Produkte in Kalabrien - ITALIEN (4.5)

Das altbewährte Vitamin C ist ein Jolly Joker bei Heuschnupfen. Bindet Histamin und wandelt es in Verbindungen um, die nicht mehr allergen sind.
24,90€
Hier geht‘s zur Zitrone.

Spinat
Spinat, ‘Matador‘

Spinat enthält viel Vitamin C und zudem auch Magnesium. Ideal vor allem beim Augenjucken.
2,36€
Hier geht‘s zum Spinat.

Aber halten wir am Ende fest: Wenn Sie Beschwerden haben, wenden Sie sich besser an einen Arzt, es kann sein, dass bei Ihrem Heuschnupfen natürliche Mittel nicht reichen. Und viel Wasser trinken! Mit Wasser hilft man den Schleimhäuten, feucht zu bleiben, was wiederum bewirkt, dass dort sich die Pollen nicht festsetzen können. 

Mehr Produktempfehlungen finden Sie in unserem Vergleichsportal, aktuelle Angebote und Rabatte erhalten Sie in unserem Gutscheinportal.

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

 Promotion
Promotion
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele