28.07.2022 06:00 |

Brandneu in Profi-Welt

Tischtennis-Revolution! Der sechseckige Schläger

Die technische Revolution ist auch im Tischtennis-Sport angekommen. Und zwar in der Form eines sechseckigen Schlägers. Es soll mit einem völlig neuen Spielgefühl verbunden sein. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Bei den Tischtennis-Weltmeisterschaften 2021 in Houston benutzte eines der größten Tischtennis-Talente derzeit, der Schwede Truls Möregårdh, zum ersten Mal den sechseckigen Schläger namens „Cybershape“. Wir reden nicht von irgendwem. Der junge Mann gewann 2018 die Youth Games und bei der WM letztes Jahr verlor er erst im Finale gegen den haushohen Favoriten Fan Zhen Dong.  

Der Schläger des 20-Jährigen wurde von dem Königlichen Technologie Institut Schwedens zwei Jahre lang entwickelt. Möregardh glaubt an den Schläger, er habe sich sehr schnell an ihn gewöhnt und zusätzliche Kraft gebe ihm der „Cybershape“ auch, meint er. Und auch das Design mag er gerne, wie er schon in zahlreichen Interviews beteuerte.

Der Schläger hat gegenüber einem herkömmlichen eine um elf Prozent größere Schlagfläche. Da er mit Karbonfasern hergestellt wurde, ist der „Cybershape“ auch um einiges leichter, als seine bisher verwendeten Pendants.

Hier ist das Produkt: 

Stiga Cybershape Carbon Professionelles Tischtennisholz

Neuer, revolutionärer Profi-Tischtennisschläger, einzigartige Hexagonal-Form, größere Schlagfläche.
219,90€

Hier geht‘s zum Schläger.

Mehr Produktempfehlungen finden Sie in unserem Vergleichsportal, aktuelle Angebote und Rabatte erhalten Sie in unserem Gutscheinportal.

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

 Promotion
Promotion
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 13. August 2022
Wetter Symbol