29.06.2022 06:00 |

Polizei sucht Täter

Mit Schrotkugeln durchlöchert: Mäusebussard tot!

Schauplatz Mureck in der Südsteiermark: Ausgerechnet eine Tierschützerin fand den schwer verletzten Mäusebussard, der unter Schutz steht. Der Vogel wurde von mehreren Schrotkugeln getroffen, für ihn gab es keine Rettung mehr. Wer ist der Schütze?

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Vergangenen Dienstag machte Andrea Bund, die Europaschutzbeauftragte der Baubezirksleitung Südweststeiermark, den entsetzlichen Fund: „Ich war wie öfters am Abend eine Runde laufen, da hab ich den schwer verletzten Mäusebussard auf einer Wiese unterhalb einer 110-kV-Leitung liegen gesehen“, erzählt Bund der „Krone“. Der genaue Fundort wird im Polizeibericht mit „Rohrackerweg in Eichfeld“, einem Verbindungsweg zwischen Eichfeld und Hainsdorf-Brunnsee, angegeben.

Die Tierschutzexpertin leitete sofort die richtigen Hilfsmaßnahmen ein: „Da keine Tierklinik mehr offen hatte, habe ich den Vogel über Nacht bei mir eingenistet, ihn dunkel gestellt und ihm Schmerzmittel verabreicht“, berichtet Bund.

Verletzungen waren zu schwer
Leider waren letztendlich sämtliche Bemühungen umsonst: „Am nächsten Tag bin ich gleich in der Früh in die Jösser Tierklinik gefahren. Dort hat man auf den Röntgenbildern gesehen, dass der Vogel Schrotkugeln im Bauchraum, aber auch in der rechten Schwinge sowie an einem Fang hatte“, so Bund. „Die Verletzungen waren zu schwer.“ Das Tier, das unter Schutz steht, wurde eingeschläfert.

Die Polizei hat nun die Ermittlungen unter anderem wegen Tierquälerei gegen den unbekannten Schützen aufgenommen.

Hinweise an die Polizeiinspektion Mureck unter der Telefonnummer 059-133-6183.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 14. August 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
15° / 27°
wolkig
15° / 26°
einzelne Regenschauer
15° / 28°
heiter
19° / 27°
einzelne Regenschauer
13° / 26°
heiter
(Bild: Krone KREATIV)