125. Jubiläum

Die Musiker trotzten dem Regenwetter

Salzburg
16.06.2022 22:00

Die Trachtenmusikkapelle St. Veit feierte zu Fronleichnam den Start ihres 125. Jubiläums. Trotz der Schlecht-Wetter-Prognose feierten hunderte St. Veiter am Donnerstag im Festzelt hinter der Kirche.

Dass am ersten Festtag schon so viele Leute kommen. Mit dem habe ich nicht gerechnet.“ Obmann der Trachtenmusikkapelle St. Veit, Christian Jetzbacher, freut sich über den gelungen Start des Jubiläumsfestes zu Fronleichnam. „Nach der Corona-Pause ist sichtlich jeder froh darüber, wieder hier sein zu können“, sagt der Musiker. Trotz der Schlecht-Wetter-Prognose feierten hunderte St. Veiter am Donnerstag im Festzelt hinter der Kirche.

Die Musiker feiern ihr 125-jähriges Bestehen. (Bild: ANDREAS LOHNINGER)
Die Musiker feiern ihr 125-jähriges Bestehen.

Am Samstag treffen 31 Vereine aufeinander
Bereits am Vormittag starteten die St. Veiter Musiker bei der jährlichen Fronleichnamsprozession. Danach ging es ab ins Festzelt zu Bier, Pommes und Hendl. Dort trafen die St. Veiter auf den Musikverein Pöham, den sie für die musikalische Unterhaltung eingeladen hatten.

Obwohl das eigentliche Hauptfest erst am Samstag sein wird, besuchten nicht nur St. Veiter sondern auch Musikliebhaber aus der näheren Umgebung das Jubiläumsfest. Auch Familie Siglbauer mit Tobias (7) und Anna-Sophia (2) genossen Musik und Tradition.

Familie Siglbauer freuten sich, dabei zu sein. (Bild: ANDREAS LOHNINGER)
Familie Siglbauer freuten sich, dabei zu sein.

„Am Samstag spielen wir dann mehrer Musikstücke zusammen. Da freuen wir uns alle sehr darauf“, so Jetzbacher. 31 Vereine, darunter 21 Musikgruppen, werden dann am Marktplatz aufeinandertreffen und gemeinsam die Instrumente erklingen lassen.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Salzburg



Kostenlose Spiele