Nations League

Kroatien: Mit Salzburger & Stars gegen Österreich

Salzburg-Legionär Luka Sucic steht im Kader des kroatischen Fußball-Nationalteams für Österreichs erstes Länderspiel unter dem neuen Teamchef Ralf Rangnick. Die Österreicher gastieren am 3. Juni zum Auftakt der Nations League in Osijek. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Während Rangnick seinen Kader erst nächste Woche benennen will, legte sich Kroatiens Zlatko Dalic bereits Anfang dieser Woche fest. Im Aufgebot des Vizeweltmeisters stehen neben Sucic auch Superstar Luka Modric sowie weitere namhafte Kräfte.

Sucic hat sein bisher einziges A-Länderspiel im vergangenen Oktober gegen die Slowakei (2:2) absolviert. Zuletzt war der Mittelfeldmann in der kroatischen U21 aktiv. Seit Anfang April zeigte der 19-Jährige bei Salzburg mit sieben Toren in neun Pflichtspielen auf.

Die prominentesten Namen in Kroatiens Kader für den Nations-League-Auftakt sind neben Modric (Real Madrid) Ivan Perisic, Marcelo Brozovic (beide Inter Mailand), Andrej Kramaric (Hoffenheim) und Mateo Kovacic (Chelsea). Letzterer ist wie Sucic gebürtiger Linzer. Mit den Verteidigern Duje Caleta-Car (Olympique Marseille) und Marin Pongracic (Borussia Dortmund) befinden sich auch zwei Ex-Salzburger im Aufgebot. Sechs der 29 nominierten Akteure verdienen ihr Geld in der kroatischen Liga, darunter alle drei Torhüter.

Kroatiens 29-Mann-Kader für den Auftakt der Nations League (Liga A, Gruppe 1):

Tor:

Dominik Livakovic (Dinamo Zagreb, 29 Länderspiele)
Ivica Ivusic (Osijek, 3)
Nediljko Labrovic (Rijeka, 0)

Abwehr:

Domagoj Vida (Besiktas Istanbul, 97 Länderspiele/4 Tore)
Sime Vrsaljko (Atletico Madrid, 51/0)
Borna Barisic (Glasgow Rangers, 24/1)
Duje Caleta-Car (Olympique Marseille, 22/1)
Josip Juanovic (Celtic Glasgow, 16/0)
Josko Gvardiol (RB Leipzig, 10/1)
Borna Sosa (VfB Stuttgart, 5/0)
Marin Pongracic (Borussia Dortmund, 4/0)
Josip Stanisic (Bayern München, 3/0)
Martin Erlic (Spezia Calcio, 0)
Josip Sutalo (Dinamo Zagreb, 0)

Mittelfeld:

Luka Modric (Real Madrid, 148/21)
Mateo Kovacic (Chelsea, 77/3)
Marcelo Brozovic (Inter Mailand, 70/7)
Mario Pasalic (Atalanta Bergamo, 36/6)
Nikola Vlasic (West Ham, 35/7)
Lovro Majer (Stade Rennes, 5/2)
Kristijan Jakic (Eintracht Frankfurt, 3/0)
Luka Sucic (Red Bull Salzburg, 1/0)

Angriff:

Ivan Perisic (Inter Mailand, 113/32),
Andrej Kramaric (TSG Hoffenheim, 67/18)
Josip Brekalo (Torino, 30/4)
Mislav Orsic (Dinamo Zagreb, 16/1)
Marko Livaja (Hajduk Split, 13/2)
Ante Budimir (Osasuna, 10/1)
Petar Musa (Boavista Porto, 0)

Nations-League-Spiele Kroatiens im Juni:

Kroatien - Österreich (3. Juni in Osijek)
Kroatien - Frankreich (6. Juni in Split)
Dänemark - Kroatien (10. Juni in Kopenhagen)
Frankreich - Kroatien (13. Juni in St. Denis/Paris)

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 27. Juni 2022
Wetter Symbol