Ligue 1

Paris SG nach 1:1 gegen Lens französischer Meister

Paris Saint-Germain hat sich zum zehnten Mal den französischen Fußball-Meistertitel gesichert!

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der Hauptstadt-Klub erreichte am Samstag vor Heimpublikum ein 1:1 gegen Lens und ist damit schon vier Partien vor Schluss nicht mehr von der Spitze zu verdrängen.

Für das mit Öl-Millionen aus Katar geförderte Starensemble war es der achte Titel seit 2013, nur 2017 und 2021 ging man leer aus.

Lionel Messi brachte die Pariser mit einem sehenswerten Distanzschuss in Führung (68.), 20 Minuten später sorgte Corentin Jean für den Ausgleich der Gäste, die zu diesem Zeitpunkt nur noch zu zehnt auf dem Feld waren.

Der Österreicher Kevin Danso hatte nach zwei Fouls an Neymar Gelb-Rot gesehen (57.).

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 20. Mai 2022
Wetter Symbol