Serie A

Roma versetzt Napoli Rückschlag im Titelkampf

SSC Napoli hat im Titelrennen der italienischen Fußball-Meisterschaft weiter an Boden verloren. Nach der Heimniederlage gegen Fiorentina vergangene Woche kam das Team von Trainer Luciano Spalletti am Montag in der 33. Runde der Serie A im „Stadio Diego Armando Maradona“ gegen die AS Roma nur zu einem 1:1. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Lorenzo Insigne traf per Foulelfer zum 1:0 (11.) für die Neapolitaner, den Ausgleich für die Römer von Coach Jose Mourinho besorgte Stephan El Shaarawy in der 91. Minute.

In der Tabelle liegt Napoli mit 67 Zählern auf Rang drei, vier Punkte hinter Leader AC Milan (71) und zwei hinter Inter Mailand (69). Die Roma hält bei 58 Zählern auf Rang fünf.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 25. Mai 2022
Wetter Symbol