2. Liga - 18. Runde

Kein Sieger bei Vorwärts Steyr gegen SKU Amstetten

Vorwärts Steyr und der SKU Amstetten haben sich zum Abschluss der 18. Runde der 2. Fußball-Liga mit einem 1:1 (1:0) getrennt. Michael Martin (43.) brachte die Oberösterreicher am Sonntag im „Derby“ in Führung, Arne Ammerer (59.) gelang in der zweiten Spielhälfte der Ausgleich. Amstetten verpasste durch das Remis den Sprung auf den zweiten Tabellenrang und ist weiter Vierter.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Steyr sammelte einen weiteren Zähler im Kampf gegen den Abstieg.

Vorwärts holte somit auch im dritten Auftritt im Frühjahr ein Remis, auf den rettenden 13. Platz fehlen vier Punkte. Amstetten liegt nun zehn Zähler hinter Spitzenreiter Austria Lustenau. Dazwischen reihen sich noch Liefering und der FAC ein.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 16. Mai 2022
Wetter Symbol