17.02.2022 18:50 |

Global 2000

Sauber Heizen: Schlechte Noten für Bregenz

Ein Vergleich der österreichisches Landeshauptstädte in Sachen klimafreundliches Heizen zeigt, dass Bregenz am schlechtesten aufgestellt ist. In rund 90 Prozent aller Wohngebäude wird noch mit Öl oder Gas geheizt. Nur sieben Prozent der Haushalte besitzen nach einem Bericht von Global 2000 ein erneuerbares Heizsystem.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Empfehlung der Klima- und Umweltexperten von Global 2000 lautet ganz klar: Die Bregenzer müssen den Ausstieg aus der fossilen Energie vorantreiben. Wärmetechnisches Sanierungen müssten vorangetrieben werden. Zudem bräuchte es Konzepte, wie man von den vielen Gasheizungen wegkommt. Schließlich würden sich die bisher mangelnden Fortschritte auch negativ in der Treibhausgasbilanz der westlichsten Landeshauptstadt Österreichs niederschlagen. Auch die Emissionen steigen in Bregenz immer stärker an.

Unterm Strich empfehlen die Mitglieder der Umweltschutzorganisation, einen Ausstieg aus der aus fossiler Energie beim Heizen bis zum Jahr 2040. Das sei eine der Voraussetzungen, um die bis dahin angestrebte Klimaneutralität zu erreichen. Fortschritte müssten jährlich überprüft werden.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 18. Mai 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
12° / 24°
heiter
12° / 28°
wolkig
13° / 27°
heiter
11° / 27°
heiter
(Bild: Krone KREATIV)