Comeback

Nach Herz-Drama: Eriksen bereitet Treffer vor

Acht Monate nach seinem dramatischen Zusammenbruch und am Tag seines 30. Geburtstages ist Dänemarks Fußballstar Christian Eriksen mit einem Testspiel auf den Rasen zurückgekehrt - und er bereitete sogar einen Treffer vor.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Bei einem Testspiel seines neuen Clubs Brentford spielte Eriksen am Montagnachmittag eine Stunde und steuerte beim 3:2-Sieg gegen Southend United eine Torvorlage bei. Es war die erste Partie des Mittelfeldspielers im Trikot des englischen Premier-League-Clubs.

Der 109-fache dänische Nationalspieler, der auch auf eine Teilnahme an der WM in Katar hofft, war am 12. Juni 2021 während der Fußball-EM-Partie gegen Finnland vor heimischem Publikum in Kopenhagen plötzlich zusammengebrochen - sein Herz war ohne Vorwarnung stehengeblieben. Eriksen musste wiederbelebt werden, danach wurde ihm ein Defibrillator implantiert.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 18. Mai 2022
Wetter Symbol