Premier League

2:2! Chelsea & Liverpool „verlieren“ gegen ManCity

Sie hätten beide einen Sieg gebraucht, um angesichts von vor dem Spieltag 8 bzw. 9 Punkten Rückstand den Leader nicht völlig aus den Augen zu verlieren - doch anstatt zu siegen, haben sich Chelsea und Liverpool am Tag nach Neujahr brüderlich mit einem 2:2 getrennt, das niemandem hilft, außer Manchester City, dem Tabellenführer! Die Gäste aus Liverpool führten in einer hochklassigen Partie bereits 2:0, Chelsea schaffte aber noch vor der Pause den Ausgleich ...

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die „Reds“ gingen in der 9. Minute durch Sadio Mane in Führung. Der Ex-Salzburger, der wenige Sekunden nach Anpfiff Glück hatte, nicht wegen eines Ellbogenchecks vom Platz zu fliegen, profitierte von einem Fehler von Trevoh Chalobah.

Mohamed Salah legte in der 26. Minute nach, als er nach Idealpass von Trent Alexander-Arnold Chelseas Goalie Edouard Mendy aus relativ spitzem Winkel überwand.

Chelsea ließ sich dadurch nicht beirren und kam durch einen sehenswerten Volley von Mateo Kavacic zum Anschlusstreffer (42.). Kurz vor der Pause vollendete Christian Pulisic zum 2:2, die Vorarbeit hatte N‘Golo Kante geleistet.

In der zweiten Hälfte lieferten einander beide Teams einen offenen Schlagabtausch mit leichten Vorteilen für Chelsea, Tore fielen jedoch nicht mehr.

Liverpool-Coach Jürgen Klopp fehlte wegen eines positiven Corona-Tests im Stadion an der Stamford Bridge, auch die Liverpool-Profis Alisson, Roberto Firmino und Joel Matip mussten aus diesem Grund kurzfristig passen.

Bei Chelsea gab es ebenfalls einen prominenten Abwesenden - Trainer Thomas Tuchel hatte Stürmer Romelu Lukaku aus dem Kader gestrichen - mehr Infos dazu gibt‘s HIER!

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 23. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)