24.12.2021 09:09 |

Katze verendet

Wohnung in Vollbrand: Mann rettet sich aus Fenster

In Flammen aufgegangen ist am 24. Dezember die Wohnung eines Veldeners. Der 32-Jährige konnte sich noch rechtzeitig mit einem Sprung aus dem Fenster retteten. Für eine Katze kam jede Hilfe zu spät. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Großeinsatz für die Feuerwehren Velden, Lind, Rosegg, Augsdorf und Kerschdorf. Etwa 60 Mann mussten am Freitag zu einem Wohnungsbrand nach Velden ausrücken. Dort ist ein elektrischer Heizkörper in Flammen aufgegangen. Kurz später stand das gesamte Wohnzimmer in Vollbrand.

Aus dem Fenster gesprungen
„Die Wohnung ist unbewohnbar. Der Bewohner konnte sich noch rechtzeitig mit einem Sprung aus dem Fenster befreien“, gibt Manfred Brugger, Feuerwehreinsatzleiter von Velden bekannt. 

Tier verendet
Auch zwei Katzen haben sich in der Wohnung befunden. Für eine der beiden Samtpfoten kam jede Hilfe zu spät. Der Mann wurde wegen Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus geliefert. „Der Bürgermeister führt bereits Gespräche, dass der Bewohner so schnell wie möglich ein Dach über dem Kopf bekommt“, so Brugger weiter. 

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 20. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)