11.12.2021 11:00 |

Hatte Autos im Visier

Serientäter zweimal in zwei Tagen festgenommen

Pech für einen mutmaßlichen Kriminellen mit Vorliebe für Autos und Tankstellen: Zum zweiten Mal binnen zwei Tagen ging ein Rumäne der Tiroler Polizei ins Netz. Am Mittwoch wurde der Verdächtige in Zams (Bezirk Landeck) mit einem gestohlenen Pkw erwischt, am Donnerstag machte er sich in Innsbruck ans Werk.

Nach der ersten Festnahme am Mittwoch wurde der 46-jährige Beschuldigte auf freiem Fuß angezeigt, am Tag darauf wurde er in der Landeshauptstadt aktiv: Donnerstagabend schlug er wohl bei einem Autohändler im Innsbrucker Stadtteil Wilten mit einer Eisenstange auf Fahrzeuge ein, flüchtete jedoch, bevor die Polizei eintraf. Eine Fahndung und die Auswertung der Überwachungskameras blieben zunächst ohne Ergebnis.

Später am selben Abend sah der Besitzer des Autohandels den Rumänen dann bei einer Tankstelle in Innsbruck und rief die Polizei, die den stark betrunkenen 46-Jährigen daraufhin festnahm. Videoaufnahmen zeigten ihn beim Durchsuchen eines unversperrten Wagens am Gelände.

Coups auch im Oberland
So ging der Verdächtige auch am Tag zuvor im Oberland vor. In Landeck stahl er Gegenstände aus Fahrzeugen an einer Tankstelle. Danach entwendete er an einer Tankstelle in Zams einen unversperrten Pkw und fuhr mit diesem betrunken zu einer dritten Tankstelle im Ort, wo ihn schließlich ein Zeuge anhielt. Die Polizei verdächtigte ihn bereits bei der ersten Festnahme, Sachbeschädigungen und einen Einbruchsdiebstahl in Innsbruck begangen zu haben.

Ins Polizeianhaltezentrum gebracht
Bei der zweiten Festnahme wurden bei ihm gestohlene Dokumente, Einbruchswerkzeug und ein geklauter Schlüssel gefunden. Der Mann wird nun verdächtigt, mehrere Einbrüche begangen zu haben. Inzwischen befindet er sich im Polizeianhaltezentrum.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Mittwoch, 19. Jänner 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-4° / 6°
heiter
-7° / 5°
heiter
-6° / 4°
heiter
-5° / 4°
heiter
-7° / 2°
heiter
(Bild: Krone KREATIV)