03.12.2021 13:22

Verrückte Szene

Faustschlag statt Handshake: Basket-Ass zuckt aus

Prügel statt Handshake: Eine irre Szene nach einem Highschool-Match sorgt in der US-Basketballwelt für Empörung. Als die Spieler der Nevada High School Cubs und der Carlisle High School Wildcats sich nach dem Spiel abklatschten, brannten einem Wildcats-Crack die Sicherungen durch: Er schlug einem Gegenspieler zunächst in den Bauch und dann voll ins Gesicht. Das Opfer blieb ohnmächtig liegen, es kam zu einer wilden Rudelbildung. Die alarmierte Polizei nahm den 17-jährigen Angreifer fest. Was zum Auszucker des jungen Basketballers führte, ist nicht bekannt.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alle anzeigen