Im WM-Play-off

Wales und Schweden mögliche Österreich-Gegner

Das Feld der möglichen Gegner von Österreichs Nationalteam im Play-off um einen WM-Startplatz ist nun fixiert! Neben Portugal, Schottland, Italien und Russland befinden sich auch Schweden und Wales unter den sechs gesetzten Teams. Österreich ist vor der Auslosung am 26. November in Zürich wie die Türkei, Polen, Nordmazedonien, Ukraine und Tschechien ungesetzt.

Die zehn Gruppenzweiten und die zwei besten nicht qualifizierten Gruppensieger der Nations League spielen um die letzten drei europäischen WM-Startplätze.

Die Halbfinalspiele - die Gesetzten dürfen mit Heimvorteil gegen einen Ungesetzten antreten - finden am 24. und 25. März statt. Die Finalspiele am 28. und 29. März.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)