Riesiger Schaden

Großbrand in Grazer Innenstadt: Ursache geklärt

Steiermark
14.10.2021 11:15

Am Montag kam es in der Grazer Innenstadt zu einem Brand, der für viel Aufsehen und ein Großaufgebot an Einsatzkräften sorgte. Verletzt wurde zum Glück niemand. Nach umfangreichen Ermittlungen konnte nun die Brandursache geklärt werden.

Laut Polizei brach das Feuer im Gründerzeitgebäude auf dem Joanneumring (Ecke Neutorgasse) - es handelt sich um die frühere Zentrale der Merkur-Versicherung - mit großer Wahrscheinlichkeit zwischen dem zweiten und dritten Stock aus. Flammen schlugen aus dem Gebäude, dicker Rauch legte sich über Teile der Grazer Innenstadt.

Tage zuvor hatte es in diesem Bereich schon Bauarbeiten gegeben. Ein Glimmbrand in der Zwischendecke dürfte das Feuer ausgelöst haben. Der entstandene Sachschaden am Gebäude ist noch nicht bekannt, dürfte sich laut Polizei jedoch auf mehrere Hunderttausend Euro belaufen.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Steiermark



Kostenlose Spiele