14.10.2021 11:15 |

Riesiger Schaden

Großbrand in Grazer Innenstadt: Ursache geklärt

Am Montag kam es in der Grazer Innenstadt zu einem Brand, der für viel Aufsehen und ein Großaufgebot an Einsatzkräften sorgte. Verletzt wurde zum Glück niemand. Nach umfangreichen Ermittlungen konnte nun die Brandursache geklärt werden.

Laut Polizei brach das Feuer im Gründerzeitgebäude auf dem Joanneumring (Ecke Neutorgasse) - es handelt sich um die frühere Zentrale der Merkur-Versicherung - mit großer Wahrscheinlichkeit zwischen dem zweiten und dritten Stock aus. Flammen schlugen aus dem Gebäude, dicker Rauch legte sich über Teile der Grazer Innenstadt.

Tage zuvor hatte es in diesem Bereich schon Bauarbeiten gegeben. Ein Glimmbrand in der Zwischendecke dürfte das Feuer ausgelöst haben. Der entstandene Sachschaden am Gebäude ist noch nicht bekannt, dürfte sich laut Polizei jedoch auf mehrere Hunderttausend Euro belaufen.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 23. Oktober 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
4° / 14°
heiter
2° / 15°
heiter
9° / 12°
stark bewölkt
7° / 12°
bedeckt
6° / 12°
wolkig