13.10.2021 11:15 |

17 Mio. € investiert

Arbeiten am Innsbrucker Flughafen gehen ins Finale

Auf der Zielgeraden befinden sich die umfassenden Bauarbeiten am Innsbrucker Flughafen! Wie berichtet, musste ja unter anderem die 20 Jahre alte Start- und Landebahn abgefräst und neu asphaltiert werden.

Fast vier Wochen lang wurde quasi rund um die Uhr gearbeitet. Riesige Abraumhalden wurden aufgeschüttet. Neben der zwei Kilometer langen Piste wurden auch die südlichen Rollwege neu geteert. An den Enden bieten nun größere Umkehrschleifen mehr Platz für Flugzeuge.

17 Millionen Euro investiert
Auch die Beleuchtung wurde erneuert sowie 65 Kilometer Kabel neu eingezogen. Mit 17 Millionen Euro ist es das größte Investitionsprojekt in der Geschichte des Airports. Bereits für 19. Oktober ist die Wiedereröffnung geplant. Das Flughafenfest fällt heuer aber aus!

Philipp Neuner
Philipp Neuner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Sonntag, 24. Oktober 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-0° / 15°
wolkenlos
-2° / 15°
wolkenlos
-2° / 13°
wolkenlos
1° / 14°
wolkenlos
3° / 12°
wolkenlos
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)