Ökomeilenstein

NÖ: Ausstieg aus klimafeindlicher Kohle!

Ökomeilenstein mit internationaler Signalwirkung! Denn während Deutschland erst 2038 aus Kohle aussteigen will, vollzieht die EVN in Niederösterreich die Wende schon jetzt. Weltweit sind hingegen 1400 Kohlekraftwerke geplant oder schon im Bau. Vor allem China setzt massiv auf Verstromung aus fossilen Quellen!

„Wir steigen durch den Verkauf unserer 49-Prozent-Beteiligung aus dem deutschen Kohlekraftwerksprojekt Walsum 10 komplett aus“, verkündet EVN-Sprecher Stefan Zach. Schon jetzt ist sein Unternehmen größter Naturwärmeversorger der Alpenrepublik und der größte Windkraftbetreiber des Bundeslandes. Auch im Bereich der Fotovoltaik ist Niederösterreich ein Vorzeigemodell - denn hier surren bereits 47.000 Sonnenkraftwerke.

Solarenergie statt Kohle
Der nächste Umweltcoup ist für das frühere Kohlekraftwerk Dürnrohr geplant: Auf den leeren Halden soll eine der größten Fotovoltaik-Anlagen Österreichs entstehen. Zach: „Wir sprechen hier von einer Größenordnung von mehr als 25 Megawatt. Dort, wo 30 Jahre lang Strom aus Steinkohle produziert wurde, wird künftig die Kraft der Sonne für 9000 Haushalte genutzt. Ein schönes Symbol für eine erneuerbare Zukunft.“

Der Standort des ehemaligen Kohlekraftwerkes ist nicht nur wegen der vorhandenen Netzinfrastruktur für die solare Nutzung perfekt, sondern auch aus anderen Öko-Gründen. Denn die 30 Hektar sind zum Großteil schon versiegelt und landwirtschaftlich nicht nutzbar. In China hingegen sind 238 (!) Kohlekraftwerke mit einer Leistung von 250 Gigawatt in Bau oder in Planung ...

Mark Perry
Mark Perry
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 20. Oktober 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
10° / 19°
heiter
9° / 20°
wolkig
9° / 19°
heiter
9° / 22°
heiter
10° / 21°
wolkig
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)