05.10.2021 06:00 |

Murgg in der Ukraine

Wieder Aufregung um KPÖ-Auslandsreisen

Der Wirbel um die Auslandsreisen der steirischen Kommunisten reißt nicht ab. So war bei Werner Murggs „Privatbesuch“ in Weißrussland auch seine Lebensgefährtin und Trofaiacher Vize-Bürgermeisterin Gabriele Leitenbauer dabei. Dazu führte der Landtagsabgeordnete 2019 eine KPÖ-Delegation in den Donbass an.

Es muss wohl wahre Freundschaft sein, die Werner Murgg mit hierzulande heftig kritisierten osteuropäischen Machthabern verbindet. Wie jetzt bekannt wurde, hat ihn auf seiner umstrittenen Weißrussland-Reise im August auch seine Lebensgefährtin und Trofaiacher Vize-Stadtchefin Gabi Leitenbauer begleitet. Laut kommunistischen Online-Medien traf die steirische Delegation im „Haus der Freundschaft“ in Minsk auf Alexei Sokol, erster Sekretär der kommunistischen Partei Weißrusslands.

Die steirischen Genossen wurden über diesen „Austausch“ jedenfalls nicht informiert. „Auch die Reisekosten wurden nicht von der KPÖ übernommen“, stellte man auf „Krone“-Anfrage klar. Werner Murgg war für eine Stellungnahme nicht erreichbar.

Grazer Gemeinderat war in der Ukraine dabei
Heftig debattiert wird auch eine vom Obersteirer angeführte KPÖ-Delegation in die Ost-Ukraine im Jahr 2019. Anlass war laut dem kommunistischen Netzwerk AIK (Antiimperialistische Koordination) der fünfte Jahrestag der Gründung der „Volksrepublik Donbass“ (international nicht anerkannt). Bei dieser Reise waren führende KPÖ-Politiker aus der ganzen Steiermark dabei, darunter auch der Grazer Gemeinderat und Arbeiterkammer-Funktionär Kurt Luttenberger.

Laut KPÖ war der Inhalt der Reise die Vermittlung bei der Wiedereinrichtung eines zerstörten Grenzübergangs unter Überwachung der OSZE, der kurz darauf instand gesetzt worden sein soll. Die Diskussionen um die Außenpolitik der KPÖ reißen jedenfalls nicht ab - zumindest ist von einem (Privat-)Besuch in Nordkorea aktuell noch nichts bekannt.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Oktober 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
3° / 11°
stark bewölkt
4° / 11°
wolkig
2° / 12°
stark bewölkt
-1° / 11°
wolkenlos
0° / 13°
heiter