Anzeige erstattet

Aggressiver Hund lässt alle vor Angst zittern

Seit Monaten verbreitet offenbar ein Hundehalter mit seinem Vierbeiner Angst und Schrecken in Bruck an der Leitha: Denn der Dogo-Argentino-Rüde soll aufgrund angeblich falscher Haltung sehr aggressiv und zudem bei der Gemeinde nicht einmal gemeldet sein. Diese prüft mit der Bezirkshauptmannschaft die Vorwürfe.

„Wir ersuchen eindringlich, konsequent vorzugehen. Es ist nur mehr eine Frage der Zeit, bis ein Mensch oder ein anderer Hund zu Schaden kommt“, wandten sich besorgte Bürger in Bruck an der Leitha an Stadtchef Gerhard Weil und Bezirkshauptmann Peter Suchanek.

„Aggressiv wie sein Herrchen“
Im Mittelpunkt der Anzeige steht der Besitzer eines Dogo Argentino, einer Rasse, die laut Hundehaltegesetz erhöhtes Gefährdungspotenzial besitzt. Andere Tierbesitzer würden fluchtartig die Wege verlassen, wenn man ihn sieht. „Der Hund ist wie sein Herrchen aggressiv, wird ohne Maulkorb geführt und bei ,Spaziergängen‘ sogar vor dem Auto hergetrieben“, so die Kritik. Zudem sei der Vierbeiner nicht angemeldet, daher würden auch keine Abgaben gezahlt werden.

Rigoroses Vorgehen
Bürgermeister Weil bestätigt auf „Krone“-Anfrage, dass die Stadt zusammen mit der Bezirksbehörde die Vorwürfe gerade prüfe. Er kündigt bei Verstößen ein rigoroses Vorgehen an. Die betroffene Familie war für eine Stellungnahme nicht erreichbar.

Thomas Werth
Thomas Werth
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Oktober 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
4° / 14°
wolkig
4° / 15°
wolkig
5° / 15°
wolkig
4° / 15°
wolkig
3° / 13°
wolkig
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)