Kevin-Prince Boateng:

„Habe mich seit Langem von Jerome distanziert“

Ex-Bayern-München-Star Jerome Boateng, der im Sommer vom deutschen Rekordmeister zu Olympique Lyon gewechselt war, wurde vor Kurzem wegen vorsätzlicher Körperverletzung zu einer Millionen-Strafe verurteilt. Sein Halbbruder Kevin Prince Boateng meldet sich nun zu Wort und betont: „Ich habe mich schon seit Langem von Jerome distanziert!“

Kevin-Prince und Jerome haben den gleichen Vater aus Ghana, aber unterschiedliche Mütter. Getrennt voneinander wuchsen die beiden in Berlin auf. „Ich schätze und respektiere das deutsche Recht. Ich verabscheue Gewalt gegen Frauen. Ich identifiziere mich nicht mit den Taten meines Bruders und habe deshalb nichts mehr mit ihm zu tun“, schildert Kevin-Prince, der derzeit für Hertha BSC kickt, gegenüber der „Bild“.

Das Amtsgericht München verhängte am Donnerstag eine Geldstrafe von 60 Tagessätzen zu je 30.000 Euro, was dem höchstmöglichen Tagessatz entspricht. Jerome Boateng muss also 1,8 Millionen Euro zahlen. Die Staatsanwaltschaft hatte eine Bewährungsstrafe von eineinhalb Jahren gefordert - und eine Geldauflage von 1,5 Mio. Euro.

Sie wirft ihm vor, seine Ex-Lebensgefährtin im Juli 2018 bei einem Urlaub auf den Turks- und Caicosinseln in der Karibik attackiert zu haben. Laut Anklage soll er sie geschlagen, geboxt, ihr in den Kopf gebissen, sie auf den Boden geschleudert und dabei heftig beleidigt haben. Die Vorwürfe lauten auf Beleidigung und Körperverletzung. Boateng hatte die Vorwürfe zurückgewiesen und betont, er habe seine Ex-Freundin nie geschlagen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 23. September 2021
Wetter Symbol