07.09.2021 07:03 |

Prozess in Innsbruck

Crash mit über 1,7 Promille: Osttiroler verurteilt

Ein 28-Jähriger, der Ende Oktober des vergangenen Jahres im Bezirk Lienz stark alkoholisiert mit einem anderen Auto kollidiert war, wurde am Montag am Landesgericht Innsbruck verurteilt. Eine Pensionistin war bei dem Verkehrsunfall schwer verletzt worden, das Auto ihres Mannes danach nur mehr ein Totalschaden.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Obwohl er sich an nichts mehr erinnern könne, bekannte sich der Osttiroler Unfalllenker von Anfang an schuldig. „Ich habe etliche Biere getrunken in der Nacht, bin danach kurz schlafen gegangen“, sagte der 28-Jährige. Um acht Uhr morgens dann – er hatte noch immer etwa 1,72 Promille intus – habe er mit dem Auto zur Arbeit fahren wollen.

Ungebremst in Kreuzung
Da geschah das Unglück: Er fuhr ungebremst in eine Kreuzung ein – trotz eines Vorrang-Geben-Schildes! Er stieß mit einem anderen Pkw zusammen. Dessen Insassin erlitt einen Haarriss im Brustbein. Vor Gericht betont sie aber: „Passt alles!“ Beschwerden habe sie keine mehr. Ihr Gatte hat zudem bereits 28.000 Euro an Schadensersatz erhalten.

Der 28-jährige Unfalllenker muss wegen grob fahrlässiger Körperverletzung nicht rechtskräftig 2160 Euro Strafe zahlen. Die fünfmonatige Haftstrafe wird bedingt nachgesehen.

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Tirol
Tirol Wetter
2° / 5°
einzelne Regenschauer
-1° / 3°
Schneeregen
-1° / 3°
Schneeregen
1° / 4°
Schneeregen
1° / 4°
leichter Regen



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung