Serie A

Inter startet ohne Lazaro mit 4:0 in die Saison

Meister Inter Mailand ist mit einem Sieg in die neue Saison der italienischen Fußball-Liga Serie A gestartet. Das Team des neuen Trainers Simone Inzaghi gewann am Samstagabend mit 4:0 (2:0) gegen Genoa.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Milan Skriniar (6.), Hakan Calhanoglu (14.) trafen für den Titelverteidiger vor der Pause, Arturo Vidal (74.) und Edin Dzeko (87.) legten nach Seitenwechsel nach. Dzeko war erst in der vergangenen Woche vom Liga-Konkurrenten AS Roma zu Inter gekommen.

Der bei Inter unter Vertrag stehende Valentino Lazaro war nicht im Kader, der ÖFB-Teamspieler soll bis Transferschluss am 31. August noch verliehen werden. Hellas Verona unterlag daheim US Sassuolo mit 2:3 (0:1).

Serie A - die erste Runde:

Samstag
Hellas Verona - US Sassuolo 2:3 (0:1)
Inter Mailand - Genoa 4:0 (2:0)
Inter: Lazaro nicht im Kader
Empoli - Lazio Rom 20.45 Uhr
Torino - Atalanta Bergamo 20.45 Uhr

Sonntag
Bologna - Salernitana 18.30
Udinese - Juventus Turin 18.30
AS Roma - ACF Fiorentina 20.45
SSC Napoli - Venezia 20.45

Montag
Cagliari - Spezia Calcio 18.30
Sampdoria Genua - AC Milan 20.45

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 10. August 2022
Wetter Symbol