Aus und vorbei!

US-Frauen-Star Carli Lloyd kündigt Karriereende an

Die zweifache Weltfußballerin Carli Lloyd hat das Ende ihrer Karriere angekündigt! Der nationale Verband US Soccer teilte am Montag mit, dass die nächsten vier Länderspiele der amerikanischen Frauen-Auswahl im September und Oktober die letzten der 39-Jährigen im US-Trikot sein werden. Anschließend wird sie noch die Saison in der heimischen National Women‘s Soccer League mit NJ/NY Gotham FC zu Ende spielen.

Der Verband bezeichnete sie als „die vielleicht einflussreichste Spielerin, die jemals für die US-Frauen-Nationalmannschaft gespielt hat“. Nationaltrainer Vlatko Andonovski meinte: „Carli Lloyd ist eine wahre Legende.“

Bisher absolvierte die Angreiferin 312 Länderspiele und erzielte 128 Tore. Dabei gewann sie zwei WM-Titel (2015, 2019) und wurde 2008 und 2012 jeweils Olympiasiegerin.

Zuletzt holte sie mit dem US-Team Bronze bei den Spielen in Tokio. Im Spiel um Platz drei hatte sie zum 4:3 gegen Australien wie Megan Rapinoe zwei Tore beigesteuert. 2015 und 2016 wurde sie zur Weltfußballerin gewählt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol