Nach Gerichtsprozess

Probleme mit Nachbarin: Wirrwarr zwischen Behörden

Übler Gestank, unzumutbares Verhalten und Bettelei wird einer teils entmündigten Frau in Baden zur Last gelegt. Die Anrainer hatten, wie berichtet, Alarm geschlagen und auch das Bezirksgericht eingeschaltet. Während selbst der Richter für eine Nachschau der Amtsärztin plädierte, zeigt man sich bei der BH unwissend.

Das Zusammenspiel zwischen Bezirksgericht, Stadtgemeinde und Bezirkshauptmannschaft Baden dürfte in dem Fall nicht ganz friktionsfrei funktionieren. Während nämlich die betroffenen Anrainer in der Neustiftgasse auf eine rasche Entscheidung bezüglich der „schwierigen“ Nachbarin drängen, arbeiten die zuständigen Behörden - laut Kritikern - im Schneckentempo.

Zitat Icon

Seit Jahren hoffen wir bereits auf Unterstützung der Behörden, die aktuelle Situation ist einfach nicht mehr zum Aushalten.

Eine Anrainerin zur „Krone“

Bei der Verhandlung vor dem Bezirksgericht wurde vergangenen Freitag angekündigt, dass man auf kurzem Wege mit der Amtsärztin Kontakt aufnehmen und vor Ort einmal „ordentlich“ nachschauen würde.

„Die Sachlage ist mir völlig unbekannt“
Auf Nachfrage bei der Bezirkshauptmannschaft zeigte sich aber ein gewisses Informationsdefizit bei den zuständigen Stellen: „Die Sachlage ist mir völlig unbekannt. Es hat noch in keiner Weise eine Kontaktaufnahme stattgefunden“, erklärt Bezirkshauptfrau Verena Sonnleitner.

Die Anrainer fühlen sich jedenfalls gefrotzelt, die Stimmung ist im Keller: „Wir haben wirklich auf eine schnelle Reaktion gehofft“, so eine Betroffene.

Josef Poyer
Josef Poyer
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
12° / 18°
stark bewölkt
11° / 19°
heiter
11° / 17°
stark bewölkt
11° / 18°
stark bewölkt
8° / 15°
bedeckt