Nach wenigen Wochen

Fiorentina trennt sich von Trainer Gattuso

Der italienische Fußball-Erstligist AC Fiorentina hat sich nach nur wenigen Wochen von Trainer Gennaro Gattuso getrennt. Die Fiorentina und Gattuso hätten einvernehmlich entschieden, die Vereinbarungen nicht weiter zu verfolgen und die kommende Saison nicht gemeinsam zu beginnen, teilte der Verein am Donnerstag in Florenz mit.

 Der Klub arbeite daran, eine Trainer-Entscheidung zu finden, so dass Fiorentina wieder auf die Ergebnisse zusteuerten, die sie verdienten, hieß es.

In der abgelaufenen Saison der Serie A war Gattuso auf der Trainerbank des SSC Napoli gesessen. Mit dem Team erreichte er am Ende Rang fünf und verpasste damit knapp die erhoffte Champions-League-Platzierung. Napoli und Gattuso trennten sich daraufhin und kurz darauf stand er bereits als neuer Übungsleiter in Florenz fest.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 29. Juli 2021
Wetter Symbol

Sportwetten