08.06.2021 14:01 |

Neuer Lions-Coach

Die Löwen haben einen neuen Dompteur

Mit dem Griechen John Tsirogiannis haben die Dornbirner Basketballer ihren neuen Headcoach präsentiert. So neu ist er aber gar nicht, Tsirogiannis trainierte in der vergangenen Saison schon das U19-Team der Löwen.

Erstmals in der Vereinsgeschichte wird ein griechischer Coach auf der Trainerbank der Dornbirn Lions Platz nehmen - John Tsirogiannis soll die Löwen nach einem schwierigen Jahr nun wieder langsam an die Spitze der zweiten Basketball Bundesliga heranführen, er unterschrieb für zwei Jahre. 

Der erfahrene Coach war in der vergangenen Saison für die U19-Mannschaft der Messestädter verantwortlich und kann auf eine lange internationale Karriere zurückblicken. Dass der mit einer FIBA-Lizenz ausgestattete Tsirogiannis überhaupt im Nachwuchsbereich der Dornbirner landete, war wohl hauptsächlich der Corona-Krise geschuldet.

Der Grieche arbeitet seit über 25 Jahren als Basketball-Trainer und war als Headcoach schon in sieben verschiedenen Ländern tätig, unter anderem in Griechenland, Rumänien, Spanien und Polen. Mit 642 Siegen in 764 Meisterschaftsspielen bringt er eine positive sportliche Bilanz mit in die Messeballsporthalle.

Lions-Manager Markus Mittelberger ist sehr zufrieden mit der Verpflichtung Tsirogiannis: „Wir haben ein sehr schwieriges Jahr hinter uns und sind glücklich, mit John einen Coach gefunden zu haben, der über ein unglaubliches Wissen und sehr viel Erfahrung verfügt. Das wird uns helfen, die Dornbirn Lions wieder an die Spitze der Liga heranzuführen und die Entwicklung der jungen Spieler voranzutreiben. Wir freuen uns sehr, mit diesem absoluten Fachmann in den kommenden zwei Jahren intensiv zusammenzuarbeiten.“

Vorarlberg Sport
Vorarlberg Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 22. September 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
7° / 16°
stark bewölkt
7° / 19°
stark bewölkt
7° / 18°
stark bewölkt
7° / 18°
stark bewölkt