10.06.2021 05:44

Lothar in Wien

Matthäus: „David Alaba war der Weltbeste“

Das ist ein regelrechter Sensationstransfer: Lothar Matthäus wird während der der Fußball-EM für krone.at und krone.tv ausgewählte Spieler analysieren. Zur Einstimmung begab sich „Loddar“ nach Wien. Am Flughafen Schwechat wurde er von krone.at-Sportchef Michael Fally in Empfang genommen und mit dem VW ID.3, den Sie hier gewinnen können, ins krone.tv-Studio gebracht. Im Studio angekommen, zeigt sich Lothar voll im EM-Fieber, prophezeit Österreichs Einzug ins Achtelfinale, sinniert über David Alaba („Ich denke, er wird zentral im Mittelfeld spielen“; „er war vor einigen Jahren der weltbeste Linksverteidiger“; „ich sehe ihn auf zentraler Position - aber bitte nur nicht zu weit vorne“), Deutschlands Abwehr und natürlich sein persönliches Verhältnis zu Europameisterschaften. Lothar: „Das war ein kleines Missverständnis.“

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alle anzeigen