Wales gegen Albanien

Heißblütiger EM-Test: 33 (!) Fouls, siebenmal Gelb

Fußball International
05.06.2021 20:54

Wales ist zum Abschluss der Vorbereitung auf die EURO ein Erfolg verwehrt geblieben. Gegen Albanien mussten sich der 20 Minuten vor Schluss eingewechselte Gareth Bale und Co. am Samstag in Cardiff mit einem 0:0 begnügen. Das Spiel war für ein Testmatch übermäßig ruppig, der Schiedsrichter musste ganze Arbeit leisten.

Der irische Unparteiische Neil Doyle zückte insgesamt siebenmal Gelb (drei Karten für Wales, vier für Albanien), 33 Fouls ließen keinen richtigen Spielfluss aufkommen.

(Bild: AFP)

Machen Sie mit beim krone.at-EM-Tippspiel!

Erst nach der Pause kam das Offensivspiel der Waliser in Schwung, ein Treffer wollte aber nicht mehr fallen. Wales trifft bei der EM zunächst ebenfalls am kommenden Samstag auf die Schweiz, gespielt wird in Baku. Bei den Briten fehlt Teamchef Ryan Giggs aufgrund einer Anklage wegen häuslicher Gewalt, er wird von Rob Page vertreten.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele