Fußball-Legende

Tweet geht viral: Lineker hört als TV-Experte auf

Es brauchte nur einen Tweet von Twitter-König Gary Lineker und schon lag ganz England wieder vor seinen Füßen. Die Fußball-Legende hört als TV-Experte bei British Telekom Sport auf und will sich fortan ganz anderen Zielen widmen.

Das Finale der Champions League in Porto ist sein letztes Spiel als TV-Experte. Das schrieb der Torschützenkönig von der WM 1986 in einem Tweet, der sofort viral ging. 

„Beim Gedanken des Champions-League-Finales in Porto läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Es ist trotzdem mein letzter Auftritt für BT Sport. Ich habe es geliebt, das beste Klub-Turnier der Welt präsentiert zu haben und Teil einer bahnbrechenden Übertragung in den letzten sechs Jahren gewesen zu sein. Ich möchte mich bei BT Sport für sein großzügiges Verlängerungsangebot bedanken, aber ich lasse das jetzt sein. Es ist Zeit, Sachen zu tun, die ich mir schon immer versprochen hatte, zum Beispiel Leicester City mit meinen Söhnen durch Europa zu begleiten (wie viele solche Möglichkeiten werden wir noch haben?). Großes Dankeschön an alle bei BT Sport, vor der Kamera und dahinter: ihr seid ein verdammt starkes Team. Ich habe es genossen, mit euch zu arbeiten. Ihr wart gut“.

Reaktionen von überall
Stars von Rio Ferdinand bis Ex-Rapid-Star Jan Aage Fjörtoft schrieben dem allseits beliebten Briten. Sein Sender BT Sport tweetete: “Danke vielmals für alles, Gary! Du bist eine Sportlegende und eine TV-Legende. Wir werden dich vermissen, genieß deine freien Tage!“.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 21. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)