Hubschrauber gesichtet

Was fliegt denn da über Niederösterreich?

Wer in den nächsten Tagen trotz des trüben Wetters in Niederösterreich und dem Wiener Raum gen Himmel blickt, wird vielleicht hin und wieder große Transporthubschrauber ausmachen können. Doch die zweimotorigen Helikopter gehören nicht dem österreichischen Bundesheer, sondern Mitgliedsstaaten der NATO. 

Die zweimotorigen Chinook-Hubschrauber, die am Montag über Gerasdorf bei Wien gesichtet wurden, gehören mit ziemlicher Sicherheit der US-Armee. Seit 4. Mai trainieren die NATO-Partner bzw. deren Streitkräfte im Rahmen einer großen, von den USA geführten Militärübung unter dem Namen „Defender Europe 21“.

Schauplatz sind vor allem Übungsplätze in südosteuropäischen Ländern wie Albanien, Kroatien, Bulgarien und Bosnien-Herzegowina - und um dort hin zu kommen, überfliegen die Transporthubschrauber auch Österreich. Selbstverständlich mit Genehmigung, noch bis Mitte Juni werden Verlegungen von Truppen und Material über Österreich stattfinden. 

Österreich stellt Infrastruktur für Marschpausen
Auch auf der Straße werden Transporte durch Österreich unterwegs sein. Mehr als 28.000 Soldaten aus NATO- und Partnerländern trainieren gemeinsam, das Bundesheer ist nicht dabei. Das Verteidigungsministerium teilte allerdings mit, dass man - selbstverständlich unter Einhaltung aller Corona-Sicherheitsmaßnahmen - Kaserneninfrastruktur für Betankung und Marschpausen in Zwölfaxing, Hörsching, Salzburg und Villach zur Verfügung stellen werde. 

Die Rechtsgrundlage für die Durchfahrt sei das „Truppenaufenthaltsgesetz 2001“, das solche Transporte auch trotz der Neutralität ermöglicht. Ein entsprechender Antrag sei auf militär-diplomatischer Ebene gestellt und durch das Verteidigungsministerium im Einvernehmen mit dem Außenministerium genehmigt worden.

Michaela Braune
Michaela Braune
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
21° / 30°
heiter
20° / 30°
wolkig
18° / 31°
wolkig
19° / 31°
heiter
17° / 25°
stark bewölkt