Gutachten beauftragt

Frauenmord in NÖ: Ist Verdächtiger schuldfähig?

Er steht unter dringendem Verdacht, seine Lebensgefährtin (64) ermordet zu haben. Doch war der 65-Jährige zum Zeitpunkt der schrecklichen Bluttat im niederösterreichischen Neulengbach zurechnungsfähig - und damit überhaupt schuldfähig? Um dies festzustellen, hat die Staatsanwaltschaft jetzt ein psychiatrisches Gutachten in Auftrag gegeben.

Bereits am Mittwoch soll der Mann seine 64 Jahre alte Lebensgefährtin in der gemeinsamen Mietwohnung mit Schlägen und Messerstichen attackiert haben. Am frühen Donnerstagabend wurde die blutüberströmte Leiche der Frau gefunden. Der 65-Jährige sagte bereits aus, „für den Tod der Frau verantwortlich“ zu sein, so Polizeisprecher Johann Baumschlager.

Ob der Mann, der laut Aussagen einer Nachbarin schon mehrere Aufenthalte in einer psychiatrischen Klinik hinter sich hat, zum Tatzeitpunkt zurechnungsfähig war, muss nun geklärt werden. „Es gibt Anhaltspunkte, die es erforderlich machen, ein Gutachten zur Frage der Zurechnungsfähigkeit in Auftrag zu geben“, hieß es von der Anklagebehörde.

Verdächtiger in geschlossene Abteilung in Uniklinik
Ein Ergebnis wird in einigen Wochen erwartet. „Wir haben einen Antrag auf Untersuchungshaft oder vorläufige Anhaltung gestellt“, berichtete der Sprecher weiter. Gegen den 65-Jährigen wird wegen Mordes ermittelt. Wann er befragt werden kann, ist laut Exekutive aufgrund seines Gesundheitszustandes - der Mann hatte sich nach der Bluttat offenbar auch selbst verletzt - bislang nicht absehbar. Er musste operiert werden, wurde danach in das Universitätsklinikum Krems verlegt und auf die geschlossene Abteilung gebracht. 

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 11. Mai 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
12° / 31°
heiter
14° / 31°
heiter
15° / 29°
heiter
13° / 29°
heiter
7° / 28°
heiter