22.04.2021 09:30 |

Aussehen nicht alles

Halle Berry setzt am liebsten auf Natürlichkeit

Halle Berry, die die 13-jährige Nahla und den siebenjährigen Maceo großzieht, hat während der Corona-Pandemie ihre eigenen Hautpflege-Mischungen kreiert. Nebenbei hat die Oscarpreisträgerin die Gelegenheit genutzt, um ihrer Tochter etwas über wahre Schönheit beizubringen. 

„Ich gönne mir selbst mehr Pediküre und Gesichtsbehandlungen und braue Dinge zusammen. Wenn ich eine Tiefenreinigung meiner Haut mache, trage ich eine selbstgemachte Maske aus Joghurt, Honig und Zitrone für Vitamin C auf. Es macht wirklich Spaß, das mit meiner Tochter zu machen. Sie ist gerade 13 geworden, also lernt sie gerade all diese Produkte kennen“, so Berry gegenüber dem „People“-Magazin.

Die Oscarpreisträgerin versucht laut eigener Angabe, das Augenmerk besonders auf die natürliche Schönheit zu legen - und das auch ihrer Tochter zu vermitteln. „Aber ich liebe es, ihr beizubringen, was ich für wahre Schönheit halte, nämlich die Pflege der natürlichen Haut. Es geht nicht darum, dein natürliches Gesicht mit viel Make-up zu bedecken. Es geht nicht darum, zu verstecken, wer man ist, sondern wirklich zu lernen, wie man das Selbstvertrauen hat, sein wahres Ich zu zeigen“, erklärte Berry.

Schönheit ist nicht alles!
Die Schauspielerin geht ihrer Tochter aber auch gerne mit gutem Beispiel voran und lehrt ihre beiden Kinder, sich mehr auf ihre Leistungen als auf ihr Aussehen zu konzentrieren. „Ich denke wahrscheinlich nicht so viel darüber nach, wie es vielleicht andere tun. Ich konzentriere mich auf so viele andere Dinge in meinem Leben. So viele andere Aspekte meiner Person bekommen viel mehr Aufmerksamkeit als mein körperliches Erscheinungsbild. Es ist also nicht etwas, auf das ich mich konzentriere.“

Vielmehr würdige sie andere Dinge als Komplimente über ihr Aussehen: „Ich liebe es, wenn jemand sagt: ,Du bist eine tolle Mutter‘ oder ,Du bist eine talentierte Schauspielerin‘. Das sind die Dinge, die ich mehr schätze, weil das Dinge sind, an denen ich jeden Tag sehr hart arbeite.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Mai 2021
Wetter Symbol