09.04.2021 08:37 |

Polizisten verletzt

Gesuchter Tiroler flüchtete bei Fahrzeugkontrolle

Ein zur Festnahme ausgeschriebener Mann, der noch dazu ein missbräuchlich verwendetes Kennzeichen an seinem Wagen montiert hatte, verletzte am Donnerstagabend in Wörgl (Tirol) im Zuge einer Fahrzeugkontrolle zwei Polizisten. Einem Beamten wurde die Hand eingeklemmt, der andere wurde vom Auto zurückgestoßen. Eine Fahndung nach dem Flüchtigen verlief erfolglos.

Kurz nach 20 Uhr hielt eine Polizeistreife im Stadtgebiet von Wörgl einen Pkw an, an dem ein missbräuchlich verwendetes Kennzeichen angebracht war. „Der Lenker, ein 26-jähriger Mann aus dem Bezirk Kufstein, war zudem von der Staatsanwaltschaft Innsbruck zur Festnahme ausgeschrieben“, heißt es seitens der Polizei.

Völlig unerwartet losgefahren
Im Zuge der Lenkerkontrolle, der 26-Jähriges saß noch im Fahrzeug, fuhr dieser völlig unerwartet und ohne Vorwarnung mit dem Fahrzeug los. Dabei wurde ein Polizist, welcher die Fahrertüre in der Hand hielt, mitgerissen. Er wurde an der Hand leicht verletzt. „Durch einige schnelle Schritte zur Seite konnte ein Sturz und somit schlimmere Verletzungen verhindert werden“, erklärt die Polizei. Ein zweiter Polizist wurde durch die halbgeöffnete Fahrertüre des Pkw angefahren und zurückgestoßen. Dabei verletzte sich dieser leicht am rechten Arm im Bereich des Ellenbogens.

Auto kurze Zeit später entdeckt
Die Beamten nahmen umgehend die Verfolgung des Flüchtenden auf und entdeckten das Fahrzeug kurze Zeit später verlassen in einer Gemeindestraße im Stadtgebiet von Wörgl. Der Wagen war unversperrt, vom Lenker fehlte jedoch jede Spur. Eine sofort eingeleitete Fahndung durch mehrere Polizeistreifen sowie einer Diensthundestreife blieb erfolglos.

Samuel Thurner
Samuel Thurner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 11. April 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
9° / 16°
leichter Regen
5° / 17°
einzelne Regenschauer
5° / 15°
leichter Regen
6° / 17°
leichter Regen
5° / 10°
leichter Regen