07.04.2021 09:43 |

Keine ernsten Rollen

Chris Hemsworth: „Meine Muskeln stehen mir im Weg“

Er ist einer der bekanntesten Hollywoodstars und doch glaubt er, er werde nicht ernst genommen. Chris Hemsworth ist überzeugt davon, dass er zwar die Kinokassen klingeln lässt, aber wegen seiner Muskeln nicht wirklich ernst genommen wird.

Der 37-jährige Thor-Darsteller in den Marvel-Filmen hadert damit, dass sein enormer Körperbau ihm für ernsthaftere Rollen im Wege stehen könnte. Dem „Telegraph“ sagte er, dass die Rolle des nordischen mythologischen Gottes Thor es einfach nötig mache, dass er so aussehe, wie er aussieht. „Es gibt eine Ästhetik, die die Rolle erfordert.“ Damit verbaue er sich aber vieles andere. Für ernsthaftere Rollen müsste er wohl anders aussehen.

„Bodybuilding gilt als Eitelkeit“
„Bodybuilding wird als Eitelkeit angesehen. Erst wenn ich ein paar Kilos zulegen oder ungesund abmagern würde, kämen vielleicht andere Film-Angebote und Hollywood würde mich als Schauspieler ernst nehmen. Das Training und die Ausbildung der letzten zehn Jahre ist ein Vollzeitjob“, erklärte Hemsworth. „Das und dann ein 12-Stunden-Drehtag - das ist eine echte Herausforderung. Es ist aber auch unglaublich lohnend - man muss es wie einen Profisportler betrachten.“

Will gar nicht aussehen wie „Popeye“
Für die Dreharbeiten zu dem neuesten Film „Thor: Love and Thunder“, der derzeit in Australien entsteht, hat der Star wegen der Coronabeschränkungen sogar zwölf Monate lang trainiert. „Ich bin jetzt wahrscheinlich der Muskulöseste, der ich je für alle Thors gewesen bin“, berichtet er. Sein Stunt-Double habe Schwierigkeiten, da mitzuhalten.

Dabei wolle er gar nicht „aussehen wie Popeye“. Er habe die Zeit zu Hause genutzt, um verschiedene Trainings-Methoden auszuprobieren und das sei eben dabei herausgekommen. Er denkt: „Ich habe wahrscheinlich jahrelang übertrainiert.“ Möglicherweise sollte er aufhören, an sieben Tagen die Woche, zwei Stunden am Tag zu trainieren. 

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 13. April 2021
Wetter Symbol