Premier League

United beendet Manchester Citys Siegesserie

Nach 21 Siegen in Folge und 28 Partien ohne Niederlage in allen Wettbewerben hat sich Manchester City in der 27. Runde der englischen Premier League wieder geschlagen geben müssen. Der Leader unterlag im Derby am Sonntag dem defensivstark und effizient auftretenden ersten Verfolger Manchester United 0:2, befindet sich dank elf Punkten Vorsprung aber weiter voll auf Kurs in Richtung siebenter Meistertitel.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Schon kurz nach dem Anpfiff brachte Bruno Fernandes (2.) die Gäste per Foulelfmeter in Führung. Gabriel Jesus hatte zuvor United-Stürmer Anthony Martial im Strafraum zu Fall gebracht. ManCity übernahm danach zunehmend die Kontrolle über das Spielgeschehen, kam jedoch nicht zu zwingenden Torchancen. In der zweiten Hälfte erhöhte Uniteds Luke Shaw (50.) nach einem Doppelpass mit Marcus Rashford, der sich später verletzte und 20 Minuten vor dem Spielende humpelnd den Platz verließ.

Eine andere Serie setzte sich in Liverpool fort. Englands Meister verlor gegen Fulham 0:1 und kassierte damit die sechste Niederlage in Folge im Heimstadion. Das Tor für den Tabellen-18. erzielte Mario Lemina in der 45. Minute. Liverpool liegt als Siebenter nach Verlustpunkten gerechnet schon sieben Zähler hinter einem Champions-League-Platz. Coach Jürgen Klopp wirkte drei Tage vor dem CL-Achtelfinal-Rückspiel gegen RB Leipzig etwas ratlos.

Premier League, 27. Runde:
Samstag
Burnley - Arsenal 1:1 (1:1)
Sheffield United - Southampton 0:2 (0:1)
Aston Villa - Wolverhampton Wanderers 0:0
Brighton and Hove Albion - Leicester City 1:2 (1:0)
Leicester: Fuchs Ersatz

Sonntag
West Bromwich - Newcastle United 0:0
Liverpool - Fulham 0:1 (0:1)
Manchester City - Manchester United 0:2 (0:1)
Tottenham Hotspur - Crystal Palace 20.15 Uhr

Montag
Chelsea - Everton 19 Uhr
West Ham - Leeds United 21 Uhr

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 05. Juli 2022
Wetter Symbol