07.03.2021 14:21 |

„Bedingungslose Liebe“

Sophia Thiel zeigt ihren neuen Freund Raphael

Dass Sophia Thiel Anfang 2021 nach fast zwei Jahren Pause endlich wieder auf der Bildfläche erschienen ist, war schon eine kleine Sensation. Dass sie jetzt, nur wenige Wochen später, auch das Geheimnis um den Mann an ihrer Seite lüftet, eine viel größere.

Kennengelernt hat die 25-Jährige ihren Raphael schon 2015 in einem Fitnessstudio, doch es sollte bis 2019 dauern, bis es zwischen ihnen gefunkt hat. Im Dezember 2019 trafen er und Sophia sich zum ersten Mal außerhalb des Fitnessstudios in einem Café, verrät die Fitness-Influencerin in einem Video auf YouTube. „Vier Stunden haben wir geredet“, schwärmt Thiel von dem ersten Rendezvous. Die beiden blieben danach in Kontakt und trafen sich ein paar Wochen später im Jänner 2020 wieder. Seither sind sie offiziell zusammen. Seit dem Frühling 2020 wohnen sie auch zusammen. 

Der 24-jährige Raphael, der in dem Video ebenfalls zu Wort kommt, wuchs in Dubai und Istanbul auf und kam zum Studieren nach München. Er verrät, dass er sich die Fitness-Videos von Thiel „schon zu Abitur-Zeiten“ angesehen habe und „ein bisschen ein Fan“ gewesen sei. Dass sie schon im Fitnessstudio Interesse an ihm gehabt haben könnte, will er nicht bemerkt haben. Als sie ihm gestand, dass es so sei, sei das „ein kleiner Schock“ gewesen.

„Passt wie Arsch auf Eimer“
„Es hat gepasst wie Arsch auf Eimer“, jubelt Sophia glücklich. Ihrem Liebsten sagt sie: „Ich fand es von Anfang schön, dass du mich genommen hast, wie ich bin, und mir bedingungslose Liebe geschenkt hast.“

Lange Auszeit
Im Mai 2019 hatte sich die sehr erfolgreiche Bloggerin überraschend von den sozialen Medien zurückgezogen und 21 Monate lang nichts mehr von sich hören lassen.

Im Februar meldete sich der Fitness-Star zurück und erklärte in einem emotionalen Video, was los war: „Ich habe die Kontrolle über alles verloren. Ich habe dann auch gar nicht mehr gewusst, was ich will und wer ich bin. Ich habe nur gewusst, dass ich erst einmal Abstand von allem gewinnen muss.“ Eine „krasse Leere und ein Taubheitsgefühl“ hätten sie ergriffen.

Erst seit dem Sommer 2020, also in einer Zeit als Raphael ihr schon beistand, habe sich ihr Zustand gebessert und für sie stehe jetzt nicht mehr nur ihr Gewicht oder ihr Körperfettanteil im Fokus.

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 12. April 2021
Wetter Symbol