04.03.2021 10:00 |

Felix Nussbacher

Harte Nuss! 99ers-Goalie als Hoffnungsschimmer

Die Woche der Wahrheit geht für die Eishockey-Profis der Graz99ers in die entscheidende Phase! DIe Steirer dürfen keines der letzten beiden Spiele verlieren, sind gleichzeitig von Fehlern der Konkurrenz abhängig. So muss Villach eine der nächsten beiden Partien gegen Dornbirn und Bratislava verlieren. Ein Hoffnungsträger der Grazer ist mittlerweile Youngster Felix Nußbacher. Der 21-Jährige mauserte sich in den letzten Wochen zur großen Stütze und könnte nun im Meisterschaftsfinale zum Fels in der Brandung werden...

Zwei Siege aus den letzten zwei Spielen am Freitag in Innsbruck und am Sonntag gegen Linz brauchen die 99ers definitiv. Zudem muss Villach zumindest einmal verlieren. Gelingt das nicht, müssen sich die Steirer vom Viertelfinale verabschieden

Vielleicht hilft Graz noch der Lichtblick der diesjährigen Eishockey-Spielzeit: Goalie Felix Nußbacher. Im Sommer noch vom dritten Tormann zur Nummer zwei aufgestiegen, lief der gebürtige Kärntner vor allem in den letzten Wochen Torwart-Legionär Ben Bowns den Rang im 99ers-Tor ab. Auch Trainer Jens Gustafsson sagt: „Felix ist mittlerweile ein Nummer-eins-Goalie! Er wird auch gegen Innsbruck spielen.“

Beim gestrigen Telefonat mit der „Krone“ wusste der 21-Jährige noch nichts von seinem Glück. Doch der Klagenfurter, der zuletzt vom eingeflogenen schwedischen Nachwuchsnationalteam-Torwarttrainer Nizze Landen trainiert wurde, hat genug Selbstvertrauen, in dieser entscheidenden Phase die große Last zu tragen: „Wir haben das Viertelfinale noch nicht abgeschrieben. Es kann alles passieren.“

Trio vor Liga-Aufnahme
News gibt es währenddessen von der Liga: Bei der ordentlichen Generalversammlung, die diesmal als Videokonferenz stattgefunden hat, wurde den Bewerbern Znaim, Laibach und Pustertal die grundsätzliche Spielberechtigung für die Saison 2021/22 erteilt. Das Trio hat nun zehn Tage Zeit, die nötigen Eintrittsgebühren und Sicherheitsleistungen zu erbringen. Gelingt es, würde die Liga auf 14 Mannschaften aufgestockt werden.

Christoph Kothgasser
Christoph Kothgasser
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 15. April 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-1° / 9°
stark bewölkt
-3° / 8°
stark bewölkt
-2° / 10°
stark bewölkt
1° / 8°
bedeckt
-1° / 5°
leichter Schneefall