30.01.2021 21:22 |

Mit Tau geborgen

Snowboarder (22) nach Sturz gegen Baum gekracht

Nachdem Lawinen am Samstag zwei Todesopfer und einen Verletzten im Kühtai und der Axamer Lizum forderten, kam es auch in Sölden zu einem Sportunfall. Dabei prallte ein einheimischer Snowboardfahrer (22) gegen einen Baum, nachdem er zuvor zu Sturz gekommen war. Er wurde vom Hubschrauber geborgen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Gegen 16.30 Uhr fuhr der 22-Jährige mit seinem Snowboard auf der Variantenabfahrt von der Wasserbahn Bergstation in Sölden talwärts. „Ohne Fremdverschulden kam der Mann zu Sturz und prallte gegen einen Baum“, heißt es von der Polizei. Sein Begleiter setzte umgehend die Rettungskette in Gang.

Der 22-Jährige wurde mittels Tau geborgen und mit einer schweren Beinverletzung in das Krankenhaus Zams geflogen.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Sonntag, 14. August 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
11° / 31°
heiter
9° / 30°
wolkig
9° / 28°
wolkenlos
11° / 30°
wolkig
9° / 28°
wolkenlos
(Bild: Krone KREATIV)