28.01.2021 13:18 |

Erneute Busen-OP

Darum legt sich Daniela Katzenberger unters Messer

Daniela Katzenberger hat in Kürze einen Termin beim Beauty-Doc. Die TV-Blondine will sich erneut für eine Busen-OP unters Messer legen. Aus gutem Grund, wie die 34-Jährige nun verriet.

Schon 2010 hat sich Daniela Katzenberger ihre Brüste auf die Körbchengröße 75F vergrößern lassen. Nun legt sich die „Katze“ erneut unters Messer - vorrangig aus gesundheitlichen Gründen, wie sie der „Bild“-Zeitung verriet.

Durch das Stillen „Brüste eine Etage tiefer gerutscht“
„Ich habe in Deutschland einen operativen Eingriff, eine Bruststraffung, da meine Brüste durch das Stillen eine Etage tiefer gerutscht sind und ich echt Schmerzen habe. Und ich habe mich einfach nicht mehr wohlgefühlt“, erklärte die 34-Jährige die Notwendigkeit des neuerlichen Eingriffs.

Fans der Reality-TV-Beauty haben vielleicht schon in der Vergangenheit bemerkt, dass sich ihr Idol mit ihrem Dekolleté nicht mehr wohlfühlt. Auf Instagram verkündete Katzenberger nämlich zum Jahreswechsel: „Ich wünsche mir neue Glocken.“

Mit dem Thema geht die „Katze“ also ganz offen um. Sogar so offen, dass sie sich von RTL II für ihre Doku-Soap, die ab März wieder über die TV-Bildschirme flimmern wird, in den OP begleiten lässt. „Ihr wisst doch, ich lasse mir gerne über die Schulter schauen“, lachte sie auf Nachfrage. Und auch ein Sprecher des Senders bestätigte: „Im Moment produzieren wir mit Daniela, Lucas und Sophia neue Folgen. Wir drehen dabei auch in Deutschland, wo wir unter anderem einen operativen Eingriff begleiten, der schmerzbedingt bei Daniela notwendig ist.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 05. März 2021
Wetter Symbol