22.12.2020 08:25 |

Enkerl heißt Miguel

Gerhard Berger ist zum ersten Mal Opa geworden

Der Ex-Formel-1-Star Gerhard Berger über Kinder, George Harrison und sein erstes Enkerl Miguel.

Der einstige Haudegen ist längst zum Leitwolf geworden. Es hat sich vieles in seinem Leben geändert, nicht nur, dass er endgültig von Monaco wieder in seine Tiroler Heimat zurück übersiedelt ist. Und in der neuen Ausgabe des Lifestylemagazins „OOOM“, für das eine internationale Jury zum fünften Mal die 100 inspirierendsten Menschen der Welt wählte (jetzt im Handel erhältlich), spricht Gerhard Berger über sein neues Leben, denn mittlerweile hat er fünf Kinder aus drei Beziehungen.

„Miguel heißt mein Enkel“
Seine älteste Tochter ist 40, und, „ich bin gerade Großvater geworden, das erste Mal. Miguel heißt mein Enkel“, freut sich der 61-jährige Berger, der selbst erst mit 57 wieder Vater wurde: „Ja, Johann ist drei.“ Und der ist ein bisserl im Vorteil, denn Papa Gerhard (er leitet eine Firma mit 500 Mitarbeitern) hat laut eigener Aussage jetzt mehr Zeit als früher, „ich war ein guter Vater, aber viele Sachen habe ich nicht in den Vordergrund gestellt. Das mache ich jetzt.“

Familie und Freunde, das waren schon immer die „Säulen“ in Bergers Leben. So auch seine Freundschaft zu Beatle George Harrison (†2001): „George hat, bevor er an Krebs gestorben ist und schon krank war, zwei Monate bei uns in Söll am Berg gewohnt. Die ganze Welt hat ihn in Los Angeles gesucht. Dass er bei uns war, wusste kein Mensch.“

Norman Schenz, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 17. April 2021
Wetter Symbol