Kritik im Internet:

Ärger um zu späten Bus: Fehlstart für Fahrplan?

Neuer Fahrplan, alte Beschwerden! Pünktlich zur alljährlichen Umstellung der Abfahrtszeiten melden sich auch jene, die nicht unbedingt davon profitieren. Gerade in Tulln verwunderlich, wurde hier doch das Buskonzept vom Verkehrsverbund ordentlich ausgeweitet. Kritik gibt es vor allem an frühen Verbindungen für Schüler.

Man kann es nicht allen recht machen, das hat die Verantwortlichen die Erfahrung bereits gelehrt. Alle Jahre wieder wird in Europa der Zugfahrplan umgestellt, das hat auch Auswirkungen auf regionale Verbindungen, um etwaige Anschlüsse zu garantieren – oder internationalen Zügen auf der Schiene Vorrang zu geben.

Zitat Icon

Mehr Busse schön und gut, mein Sohn kommt jetzt halt nicht mehr rechtzeitig in die Schule. Aber das passt irgendwie zum Jahr!

Eine verärgerte Mutter aus Tulln

In und um Tulln wurde die Umstellung, wie berichtet, zum Anlass genommen, die Buslinien zwischen Stockerau, Tulln und dem Bahnhof Tullnerfeld aufzustocken. Auch Verbindungen von Zwentendorf und Langenrohr wurden verbessert. Am Stadtverkehr selbst hängt sich nun die Kritik auf. „Zum 440er sag ich nur soviel, für einen Schulbus sind die tatsächlichen Ankunftszeiten ausbaufähig“, macht eine Mutter ihrem Ärger im Internet Luft. Vorwürfe, die man beim Verkehrsverbund Ostregion nicht nachvollziehen kann: „Die Abfahrtszeiten und Routen wurden von einem Fahrplanexperten genau auf den Unterrichtsbeginn abgestimmt. Uns liegen zudem keine offiziellen Beschwerden aus der Region vor.“

Thomas H. Lauber, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. Juli 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
13° / 27°
einzelne Regenschauer
12° / 27°
wolkenlos
12° / 28°
heiter
14° / 27°
heiter
9° / 26°
wolkig