15.12.2020 08:00 |

Anwalt klärt auf

Schadenersatz nach Drama im Pflegeheim?

Mit 91 Jahren erkrankte ein Mandant von Marc Simbürger im Heim an Covid-19. Der Anwalt will nun gegen den Träger vorgehen.

Mit 91 Jahren liegt der Mandant von Marc Simbürger im Krankenhaus. Er hat Corona, infizierte sich offenbar in jenem Mürztaler Pflegeheim, wo das Bundesheer aushelfen musste und gegen das die Staatsanwaltschaft nun ermittelt. Der Anwalt überlegt eine weitere Sachverhaltsdarstellung, abgestimmt auf seinen Mandanten, einzureichen: „Denn die Betreuungseinrichtung ist verpflichtet, den Heimbewohner vor Schaden zu schützen!“

Laut Simbürger stelle sich jetzt vor allem die Frage, ob alle Maßnahmen ergriffen wurden, um eine Infektion zu verhindern. „Falls nicht, besteht die Möglichkeit, Schadenersatz vom Träger der Einrichtung zu fordern. Für den Fall, dass ein Bewohner verstirbt, sind die Erben forderungsberechtigt.“

Monika Krisper
Monika Krisper
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 19. Jänner 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-6° / 2°
bedeckt
-6° / 3°
bedeckt
-6° / 3°
bedeckt
-0° / 5°
bedeckt
-5° / -1°
stark bewölkt