Anzeigen in NÖ

Hundeattacke mit Messerstich abgewehrt - Tier tot

Mit einem Messer hat sich ein 56-Jähriger am Mittwoch in Oeynhausen (niederösterreichischer Bezirk Baden) gegen einen angreifenden Hund zur Wehr gesetzt. Dieser hatte es zunächst auf den Vierbeiner des Mannes abgesehen, dann jedoch nahm der Hund auch ihn ins Visier. Das Tier verendete in der Folge. Der Einheimische und der 46-jährige Besitzer des entlaufenen Tieres wurden der Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt angezeigt.

Zum Hundeangriff kam es gegen 8 Uhr, als der 56-Jährige in der Ebreichsdorfer Straße mit seinem eigenen Vierbeiner einen Spaziergang machte. Im Zuge der Attacke, die eigentlich zunächst dem Tier des 56-Jährigen galt, wickelte sich die Leine um die Beine des Mannes. Um sich befreien zu können, schnitt er diese mit einem mitgeführten Messer durch.

Sprünge gegen Wagen, dann tot zusammengesackt
Der herrenlos laufende Vierbeiner griff in der Folge auch den Niederösterreicher an und ließ nicht von ihm ab, woraufhin der Mann laut Polizei einmal auf das Tier eingestochen haben soll. Im Anschluss flüchtete der 56-Jährige in den Pkw eines Zeugen. Der angreifende Hund sprang daraufhin mehrmals gegen den Wagen, ehe er leblos zusammensackte, berichtete die Exekutive.

Der Attackierte wurde per Rettung in das Landesklinikum Baden gebracht und dort ambulant behandelt. Der Besitzer des letztlich verendeten Tieres gab zu Protokoll, dass der Hund unbemerkt entlaufen sei.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 05. Dezember 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
2° / 10°
stark bewölkt
4° / 9°
wolkig
3° / 9°
wolkig
2° / 9°
wolkig
0° / 7°
wolkig