St. Pauli verliert

0:1! Burgstaller-Debüt von Sandhausen vermasselt

Fußball International
02.10.2020 21:32

Der FC St. Pauli hat auch beim Debüt des von Schalke 04 gekommenen Guido Burgstaller seine Auswärtsmisere in der 2. deutschen Fußball-Bundesliga verlängert. Die Hamburger verloren mit dem in der 62. Minute eingetauschten Österreicher beim SV Sandhausen mit 0:1 (0:0) und haben seit Februar in der Liga in der Fremde nicht mehr gewonnen. Der VfL Bochum mit Robert Zulj (bis 77.) und Osnabrück mit Lukas Gugganig verpassten durch ein 0:0 im Duell die Tabellenführung. 

Beide Teams nehmen nach den Freitagspielen vorerst gleichauf den dritten Rang (5 Punkte) hinter dem HSV, der am Sonntag Aue empfängt, und Sandhausen mit Keeper Martin Fraisl (je 6) ein, der seinen Kasten bei St. Pauli sauber hielt. St. Pauli hält nach der ersten Niederlage bei vier Punkten.

Die Ergebnisse der dritten Runde der zweiten deutschen Bundesliga:

Freitag,

VfL Bochum - VfL Osnabrück 0:0 Bochum: Zulj bis 77.; Osnabrück: mit Gugganig 
SV Sandhausen - St. Pauli 1:0 (1:0) Sandhausen: mit Fraisl; St. Pauli: Burgstaller ab 62. 

Samstag, 
FC Heidenheim - SC Paderborn 13.00 
Hannover 96 - Eintracht Braunschweig 13.00 
Jahn Regensburg - Karlsruher SC 13.00 

Sonntag, 
Hamburger SV - Erzgebirge Aue 13.30 
Holstein Kiel - Fortuna Düsseldorf 13.30 
FC Würzburger Kickers - Greuther Fürth 13.30 

Montag, 
1. FC Nürnberg - Darmstadt 98 20.30

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele