24.09.2020 12:29 |

Verteidigt Tirol

Platter tut Causa Ischgl „leid, sehr leid“

Tirols Landeshauptmann Günther Platter hat am Donnerstag bei einer Pressekonferenz in Wien bedauert, dass sich zu Beginn der Corona-Krise so viele Menschen beim Après-Ski in Ischgl angesteckt haben. „Es tut mir leid, sehr leid“, so Platter auf die Frage einer deutschen Journalistin, warum es ihm so schwerfalle, dass Wort „Entschuldigung“ in diesem Zusammenhang in den Mund zu nehmen. Gleichzeitig verteidigte Platter aber Tirol und sagte, das Virus sei nicht in Ischgl entstanden, sondern wurde von außen nach Österreich getragen.

„Bei einer Pandemie kann nicht eine Person die Schuld auf sich nehmen“, so Platter, der die auf 22 Uhr vorverlegte Sperrstunde verteidigte, die Tirol gemeinsam mit Vorarlberg und Salzburg ab Freitag einführen wird. Man müsse den Gästen zeigen, dass man für ihre Gesundheit sorge. „Deswegen glaube ich, dass diese Maßnahme richtig ist.“

„Aprés-Ski nur geringer Teil des Tourismus in Tirol“
Platter befürworte überdies sehr, dass Après-Ski in diesem Winter in der herkömmlichen Form nicht mehr stattfinden werde. Après-Ski mache nur einen sehr geringen Teil des Tiroler Tourismus - drei Prozent - aus. Der Rest sei Skifahren, Erholung, Kulinarik, Kultur und sonstige Aktivitäten, die heuer alle stattfinden können und so Jobs im Tourismus sichern sollen. „Es kann nicht sein, dass drei Prozent den Rest gefährden“, so der Landeshauptmann.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 18. April 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
3° / 11°
einzelne Regenschauer
2° / 9°
einzelne Regenschauer
1° / 8°
leichter Regen
2° / 9°
einzelne Regenschauer
2° / 11°
stark bewölkt