01.09.2020 08:33 |

Verliebt in Ruby

Schweighöfer zu Beziehung: „Schlagen uns tapfer“

Matthias Schweighöfer (39) sieht seine Beziehung zu Schauspielerin Ruby O. Fee (24, „Bibi & Tina“) auch als kleine Herausforderung. „Zwei unterschiedliche Altersgruppen und noch Kinder im Spiel, das ist spannend, aber auch cool. Wir schlagen uns tapfer“, sagte der Schauspieler und Musiker. 

Das Paar hatte seine Beziehung im Februar 2019 öffentlich gemacht. Zuvor hatte Schweighöfer die Trennung von seiner langjährigen Partnerin Ani Schromm bekannt gegeben, mit der er einen Sohn und eine Tochter hat.

„Es ging vor allem darum, die Kinder zu schützen. Das war das Wichtigste. Man muss zu Beginn auch die Zeit bekommen, sich in Ruhe kennenzulernen“, sagte der 39-Jährige zu der anfänglichen Zurückhaltung in der Öffentlichkeit.

Mittlerweile lassen sich Schweighöfer und die in Costa Rica geborene Fee immer wieder zusammen sehen. Auf seinem zweiten Album „Hobby“, das am Freitag erscheint, übernimmt die 24-Jährige sogar einen Gesangspart.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 22. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.