21.08.2020 16:00 |

Verdächtiger entlarvt

48-Jähriger erschlich sich 50.000 Euro Sozialhilfe

Einmal mehr konnte die Tiroler Sondereinheit „Sozialleistungsbetrug“ einen krassen Fall aufdecken. Ein 48-jähriger Iraner soll über Jahre hinweg illegal Mindestsicherung bezogen haben. Der Schaden beträgt über 50.000 Euro!

Konkret soll es der 48-jährige Iraner unterlassen haben, im Zeitraum von 2013 bis 2015 ein Studium an einer Innsbrucker Hochschule sowie ein Doktoratsstudium in Wien von 2017 bis heute dem Stadtmagistrat Innsbruck zu melden. Wozu er verpflichtet gewesen wäre.

Kein Anspruch auf Leistungen
„Gemäß Tiroler Mindestsicherungsgesetz haben Personen, welche studieren, jedoch keiner sozialversicherungspflichtigen Erwerbstätigkeit nachgehen, keinen Anspruch auf Mindestsicherungsleistungen. Der Verdächtige war im Tatzeitraum, mit kurzen Ausnahmen, ohne Beschäftigung oder maximal geringfügig angemeldet“, erklären die Ermittler.

Seit 2015 in Wien gemeldet
Aufgrund der Ländervereinbarung hinsichtlich Kostentragungspflicht seien die Mindestsicherungsleistungen bis dato ausschließlich vom Stadtmagistrat Innsbruck getragen worden - „obwohl der Mann bereits seit 2015 in Wien polizeilich gemeldet ist“.

Die Gesamtschadenssumme der zu Unrecht ausbezahlten Leistungen dürfte sich laut den Ermittlern auf mehr als 50.000 Euro belaufen.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 26. Oktober 2020
Wetter Symbol
Tirol Wetter
7° / 18°
starker Regen
3° / 9°
starker Regen
3° / 15°
einzelne Regenschauer
5° / 11°
starker Regen
5° / 13°
leichter Regen